IATF 16949-Zertifikat für Aluminiumbauteile: Cheb qualifiziert sich als 1. Standort der apt Gruppe

Der Automotive-Sektor ist seit vielen Jahren einer unserer vier Kernmärkte. Hier stellen wir für namhafte Hersteller Batteriegehäuse, Führungsschienen, Komponenten für Cabrio-Dächer und PKW-Zubehörteile her.

Daher hatte sich apt für die IATF 16949-Zertifizierung beworben. Unser Standort in Cheb (Tschechien) durchlief die Zertifizierung im Dezember 2023 als erstes Unternehmen der Gruppe erfolgreich.

Als eine der führenden Aluminium verarbeitenden Unternehmensgruppen in Europa will apt verstärkt auch als Direkt-, System- und Modullieferant (Tier-1) für große Automotive-OEM tätig werden. Die IATF 16949-Zertifizierung stellt für dieses Ziel demnach einen bedeutsamen Meilenstein dar.

IATF-16949 als Standard Gütezeichen der Automobilindustrie

apt ist in der Vergangenheit zumeist als Tier-2-Lieferant in der Wertschöpfungskette der Automobilindustrie aufgetreten. Dank der Zertifizierung können wir dieses Geschäft nun kontinuierlich auszubauen.

Der Qualitätsmanagement-Standard IATF 16949 belegt, dass apt die hohen Anforderungen der Automobilindustrie an Aluminiumbauteile vollumfänglich erfüllt und damit Produkte sowie Dienstleistungen anbieten kann, die außerdem die hohen Kundenansprüche erfüllen.

Mit der Erlangung des Zertifikates erhöhen wir dementsprechend unsere Sichtbarkeit als Tier-1 Automobilzulieferer in dieser anspruchsvollen Branche.

Die Erweiterung unseres Kunden- und Produktportfolios schreitet damit maßgeblich voran und wir sind zuversichtlich, dass dieser Mehrwert auf breites Interesse im Automotive-Sektor stößt.

IATF/TS 16949-ZERTIFIKAT